Hauswirtschaftsräume

Revival des Hauswirtschaftraums -

Clevere Alternative zu Waschkeller, Abstellkammer & Co.


Von wegen aus Großmutters Zeiten: Ein fast totgeglaubtes Raummodell feiert in der modernen Inneneinrichtung seit einiger Zeit ein unübersehbares Revival – der Hauswirtschaftsraum. Natürlich in moderner Ausführung und mit vielen praktischen Features. Als Alternative zu Waschkeller, Besenkammer oder Mehrzweckzimmer bringt der Hauswirtschaftsraum vor allem Platz und Ordnung in Häuser, die über keine Unterkellerung oder eine separate Waschküche verfügen. Wir klären für Sie, welche Möbel hineingehören und wie Sie Ihren Hauswirtschaftsraum am besten planen und gestalten.

Ordnung im Haushalt bringt Leichtigkeit in den Alltag und Entspannung für Kopf und Seele


Ein Hauswirtschaftsraum bringt Ordnung in die eigenen vier Wände. Vieles im Haushalt steht oft nur im Weg, weil man irgendwie keinen richtigen Aufbewahrungsort dafür weiß. Deshalb ist der Hauswirtschaftsraum auch die perfekte Möglichkeit für ein bequemes „Outsourcing“, um den übrigen Wohnraum von gewissem Ballast zu befreien und gleichzeitig alles an einer Stelle griffbereit zu haben. Das gilt ebenso für Staubsauger oder Putzmittel, Getränkekisten und Lebensmittel oder Waschmaschine, Trockner und Wäscheständer. Die so geschaffene Ordnung hat auch ganz mentale Vorteile: Weniger Chaos im Haushalt verhindert unterbewussten Stress! Aufgeräumte und übersichtliche Flächen können zudem ganz nebenbei Ruhe und Entspannung fördern. Das Auge wohnt schließlich mit.

Von Dachboden bis Garage - Ihr Hauswirtschaftsraum hat fast überall Platz


Das Ihr Eigenheim nicht unendlich viel ungenutzten Platz zur Verfügung hat, sollten Sie deshalb genau überlegen, wofür Sie Ihren Hauswirtschaftsraum nutzen möchten und welchen Zweck er erfüllen soll. Ein ungenutzter Dachboden kann ebenso den nötigen Platz bieten wie ein separater Anbau oder eine ungenutzte Garage. Größeren Innenflächen können Sie außerdem durch eine extra eingezogene Wand entsprechenden Raum „abtrotzen“. Für die optimale Größe eines Hauswirtschaftsraums gibt es eigentlich keine festgelegten Grenzen. Dabei kommt es allein auf Ihre Vorstellungen und Möglichkeiten an.

Hilfe bei der Planung und Realisation - Wir beraten Sie umfassend und individuell


Bei der Planung Ihres Hauswirtschaftsraums sind wir gerne an Ihrer Seite und zeigen Ihnen individuelle Lösungen und raffinierte Stauraummethoden für Wäschepflege, Reinigung, Bevorratung und das Zwischenlagern von Abfällen – selbst auf kleinstem Raum. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein umfangreiches Sortiment praktischer Zubehörartikel, die eine optimale Raumplanung ermöglichen, die dazu perfekt auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist. Zur zentralen Organisation empfiehlt sich oft eine Kommode mit genügend Stauraum und breiter Arbeitsplatte. Schränke mit hohem Volumen und Regale und mit integrierten Schubladen schaffen zusätzlich Platz und Ordnung. Überzeugen Sie sich von unserem Angebot. Wir beraten Sie dazu gerne und haben ein offenes Ohr für Ihre individuellen Ideen und Vorstellungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Lassen Sie sich inspirieren!

Energieeffizienzklassen

Sofern Elektrogeräte abgebildet werden, gelten folgende Informationen zu den Energieeffizienzklassen.


Waschmaschinen: Energieklasse C (Spektrum: A bis G), Trockner: Energieklasse A+++ (Spektrum: A+++ bis D), Waschtrockner: Energieklasse E (Spektrum: A bis G).

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Der Küchen Kühn freut sich auf Ihren Besuch in Soltau oder Norderstedt
.